Kontakt  |  Impressum  |     Suchen
 
Sie sind hier: Bauwerke > Stollen > BW 117 Kaltental
BW 117 Kaltental

Dieser Stollen beeindruckt nicht durch seine Größe, sondern durch seine Höhe. Das Bauwerk dürfte Innen fast doppelt so hoch sein wie die anderen Stollen in Stuttgart. Der Stollen liegt am Rande der ehemaligen Polizeisiedlung.

Obwohl das Bauwerk eigentlich im Stadtteil Süd liegt, hat das Bauwerk den Beinamen Kaltental. Das Bauwerk ist heute an einen Künstler vermietet.

 

Standort

Böblinger Straße 332
70199 Stuttgart
Stadtteil Süd

Technische Daten - Allgemein
Schutzplätze
1.200
Zivilschutzbindung
Nein
Instandgesetzt
Nein
Baujahr
1942

 

Technische Daten - Ausstattung
Grundfläche
820 m²
Elektrifiziert
Ja
Generator
Nein
Lüftungstechnik
Nicht vorhanden
Stadtwasser
Ja
Notbrunnen
Nein
Toiletten
Ja
Betten
---

 

Bau des Stollens
Beim Bau des Stollens, war eine aufwendige Konstruktion üner die Böblinger Straße notwendig. Über die Straße führte eine Brücke aus massiven Holzstämmen gebaut worden, um den Abraum zu entsorgen.